v.l.: Jutta Holtmann (SV Blau-Weiß Aasee), Hugo Domin (1. Vorsitzender SV Blau-Weiß Aasee), Hermann- Josef Mergen (Volksbank Münster), Stephanie Fliß (SV Blau-Weiß Aasee) und Matthias Wittwer (Schlatter Deutschland)

Die Jäger überreichen ihre Beute

Dienstag 08. Sep. 2015

Drachenboot-Team von Schlatter Deutschland spendet Preisgeld an SV Blau-Weiß Aasee

Fröhliche Gesichter beim SV Blau-Weiß Aasee in Münster. Vergangenen Donnerstag überreichte der Teamchef der Drachenboot-Mannschaft „Die Jäger“, Matthias Wittwer, dem Verein einen Scheck über 1000,- Euro im XXL-Format.  Das Preisgeld, gesponsert von der Volksbank Münster und der WGZ Bank, erpaddelten „Die Jäger“ Mitte August beim 1. In|du|strie Drachenboot Cup. Hier erreichte die Mannschaft von Schlatter Deutschland den 1. Platz in der Kategorie „Fun“.

Der Vereinsvorsitzende Hugo Domin hat auch bereits Pläne, in welche Projekte das Geld fließen soll.  Ein Teil wird genutzt, um einen Partnerverein im Kongo dabei zu unterstützen, ein Beachvolleyball-Feld zu errichten. Mit dem Rest wird ein Nachmittag mit der Integrationsgruppe und dem Volleyball- Team gestaltet.

<- Zurück zu: Aktuelles