Die Handwerksjunioren zeigten sich beeindruckt vom Leistungsspektrum des Industrie-Service.

Handwerksjunioren zu Gast beim Blumenbecker

Dienstag 02. Okt. 2012

Aktives Netzwerken

(Beckum) Ende September waren die Junioren des Handwerks Münster e.V. mit ihrer Jahresmitgliederversammlung bei der Blumenbecker Industrie-Service GmbH in Beckum zu Gast.

Die Handwerksjunioren Münster sind einer der ältesten Juniorenkreise in NRW, in dem sich aktive Fach- und Führungskräfte unter 40 Jahren zusammenfinden, um einen Beitrag zur Stärkung betrieblicher, wirtschaftlicher, kultureller und politischer Handlungsziele zu leisten.

Die Besucher wurden von Sonja Foremny, Geschäftsführerin des Industrie-Service, im Blumenbecker Konferenzzentrum am Sudhoferweg empfangen. Nachdem sie den Gästen die Blumenbecker Gruppe und ihre Tätigkeitsfelder vorgestellt hatte, wurden diese von Werkstattleiter Serafettin Akbas durch die Hallen des Industrie-Service geführt und über die Arbeiten, die dort geleistet werden, informiert. "Danach wusste jeder, dass eine Ankerwickelei nichts mit Schiffen, sondern mit Motoren und Generatoren zu tun hat", so Foremny mit einem Augenzwinkern.

Nach einem gemeinsamen Abendessen hielten die Handwerksjunioren dann ihre Mitgliederversammlung ab, bevor sie von der Geschäftsführerin verabschiedet wurden. "Für uns sind solche Veranstaltungen aktives Netzwerken", erklärt Sonja Foremny. "Deshalb haben wir auch gerne unsere Räume zur Verfügung gestellt als die Anfrage kam. Man hilft sich gegenseitig, und alle haben einen Nutzen davon."

<- Zurück zu: Aktuelles