1.000 Freunde für Industrie

 

  • Ich spreche mich für unsere Industrie in Nord-Westfalen aus. Sie ist bedeutender Arbeitgeber, Bildungspartner und Fortschrittsmotor.
    Damit ist sie unverzichtbarer Teil unserer Wirtschaft und sichert unseren Wohlstand.

    Martin Auras (Stadtlohn)


  • DIe industrielle Fertigung und der daraus resultierende Ansporn, Dinge immer besser und qualitativ hochwertiger zu gestalten, ist der Motor unseres technologischen Fortschritts!
    Genau dies fördert auch den "persönlichen" Fortschritt - kluge Gedanken sind immer gefragt und ermöglichen in der Industrie spannende persönliche Perspektiven!

    Dirk Klöpper GOLDBECK Münster (Münster)


  • Die Versorgung der Bevölkerung mit Ausbildungs- und Arbeitsplätzen ist für den Bestand und die Entwicklung der Kommunen von besonderer Bedeutung. Die Industrie in der Region leistet hierzu einen wesentlichen Beitrag, denn in Industrieunternehmen ist die Ausbildungs- und Arbeitsplatzdichte besonders hoch.

    Bernd Mesken (Stadtlohn)


  • Die Industrie ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Made in Germany steht nach wie vor weltweit für höchste Qualität.

    Carl Pinnekamp (Warendorf)


  • Industrie bedeutet Innovation, Stabilität, Arbeitsplätze und Wohlstand. Daher bildet die Industrie das Fundament für eine soziale und zukunftsfähige Gesellschaft. Deshalb unterstütze ich die Industriekampagne, um der Öffentlichkeit die Bedeutung dieses Wirtschaftszweiges aufzuzeigen.

    Andreas Kaschwig (Sendenhorst)


  • Ich spreche mich für unsere Industrie in Nord-Westfalen aus. Sie ist bedeutender Arbeitgeber, Bildungspartner und Fortschrittsmotor.
    Damit ist sie unverzichtbarer Teil unserer Wirtschaft und sichert unseren Wohlstand.

    Frank Dzeja (Dorsten)


  • Ich spreche mich für unsere Industrie in Nord-Westfalen aus. Sie ist bedeutender Arbeitgeber, Bildungspartner und Fortschrittsmotor.
    Damit ist sie unverzichtbarer Teil unserer Wirtschaft und sichert unseren Wohlstand.

    Gerd Utlaut (Warendorf)


  • Ideenreiches Westfalen vernetzt Beginner, Praktiker sowie Experten aus Wissenschaft und InDUstrie und fördert excellente Ideenmanagement-Systeme. Die Vernetzung der InDustrie-Netzwerke Nord-Westfalen mit der OWL-Initiative "Ideen machen Zukunft" und den Ideenmnagement-Impulsgebern Metropole Ruhr fördert die systematischen Verbesserungs- und Innovationsprozesse.

    Hans-Rüdiger Munzke (Lengerich)


  • Durch meine ehrenamtliche Tätigkeit im Handwerk habe ich die Möglichkeit, viele Vertreter der Industrie kennen- und schätzen zu lernen. Sie haben immer wieder aus kleinen Anfängen starke Unternehmen aufgebaut und so ganz wesentliche Beiträge geleistet, um das nördliche Westfalen zu einer lebendigen Wirtschaftsregion zu machen.

    Hans Rath (Münster)


  • Die mittelständige Industrie ist bedeutend für unsere Region.
    Sie sichert Arbeitsplätze und damit unsere wirtschaftliche wie auch private Zukunft!

    Rüdiger Kobialka (Steinfurt)


Werden Sie unser Freund

Werden Sie einer der 1.000 Freunde und hinterlassen Sie Ihr persönliches Statement, warum Sie Fan der Industrie in Nord-Westfalen sind.

Beispiele

  • "Die Industrie ist einer der wichtigsten Arbeitgeber in Nord-Westfalen."
  • "Die Entwicklung nachhaltiger Produkte durch die Industrie sichert unsere Zukunft – sowohl ökonomisch, ökologisch als auch sozial."
  • "Die Anzahl an hochwertigen Ausbildungsberufen zeigt, wie sehr sich Industrie für unsere Jugendlichen engagiert."

 

Ist eines der Statements bereits Ihr persönlicher Favorit? Oder fällt Ihnen noch mehr dazu ein, was die Industrie in Nord-Westfalen ausmacht?

0
Es haben sich bereits 308 Freunde für die Industrie in Nord-Westfalen ausgesprochen.