IAO Mecklenburg-Vorpommern

Industrieakzeptanz in Mecklenburg-Vorpommern
Gemeinsames Engagement für die Industrie – gleich drei Industrie- und Handelskammern zeigen den Stellenwert von Industrieunternehmen in Mecklenburg-Vorpommern – von der Metropolregion Hamburg bis Greifswald und Neubrandenburg. Die IHK Schwerin, die IHK Rostock und die IHK Neubrandenburg starteten 2017 die Akzeptanzoffensive "In|du|strie – Gemeinsam. Zukunft. Leben." Welchen Beitrag Industrieunternehmen für die Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt leisten, soll den Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen der Initiative in den kommenden Jahren vermittelt werden: im gemeinsamen Dialog auf Augenhöhe, bei Veranstaltungen und Events sowie beim „Öffnen der Werkstore“. 


Starke Initiativen für das Industrieimage
Die Initiative in Mecklenburg-Vorpommern reiht sich in die beiden weiteren Akzeptanzoffensiven in Nord-Westfalen (IHK Nord Westfalen) und der Wirtschaftsregion Köln (IHK Köln) ein. Erfolgversprechend ist also auch der Kontakt und die Kommunikation über die IHK-Bezirke hinaus. 

Zu den Websites:

> Industrie- und Handelskammer zu Schwerin
> Industrie- und Handelskammer Neubrandenburg
> Industrie- und Handelskammer zu Rostock


In|du|strie-Kongress 2018

Eine leistungsfähige Industrie braucht wettbewerbsfähige Standortbedingungen. Neben gutem Innovationsklima, Zugang zu hochqualifiziertem Personal zählt dazu auch die Akzeptanz in der Öffentlichkeit. Doch Akzeptanz setzt Bekanntheit voraus und daran mangelt es bei vielen Industriebetrieben. Dass Industrieunternehmen wichtig für den Wohlstand einer Region sind und spannende Karriereperspektiven bieten, muss stärker in den Fokus gerückt werden.

Die Medien spielen dabei eine entscheidende Rolle: Über große Unternehmen wird viel berichtet, über kleine und mittelständische Industriebetriebe eher wenig. Woran liegt das? Wer könnte was tun, um mehr moderne Unternehmen verbunden mit positiven Botschaften in die Medien und damit in die Öffentlichkeit zu bringen. Welche Geschichten müssen erzählt und welche Kanäle genutzt werden?

Veranstaltungsdaten

Industrie-Kongress 2018
Weltweit erfolgreich, zu Hause unbekannt?
Der industrielle Mittelstand in Medien und Öffentlichkeit
6. Dezember 2018, 15.00 – 17.30 Uhr,  Studio 301 (Rostock- Fischereihafen)

> Programm & Einladung
> weitere Infos

 

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
AblehnenEinverstanden