Gemeinsam arbeiten

Die Industrie ist einer der wichtigsten Arbeitgeber in Nord-Westfalen. Fast 250.000 Menschen verdienen ihr Geld als Arbeitnehmer in der Industrie. Darüber hinaus sind die Industriebetriebe bedeutende Auftraggeber für zahlreiche Dienstleister. Sie schaffen somit auch in diesem Wirtschaftsbereich viele Tausend Arbeitsplätze. Hier finden Sie Beispiele für Unternehmen, die beste Karrierechancen bieten und als Arbeitgeber zu ihrer Verantwortung gegenüber ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen stehen. 

Frauenpower bei Blumenbecker

Die Erfolgsgeschichte der Blumenbecker Gruppe ist eng mit dem Namen Marianne Blumenbecker verbunden, die das Unternehmen, gemeinsam mit ihrem Bruder Bernhard, von einem lokalen Anbieter zu einem internationalen Industriedienstleister entwickelte. Auch heute hat eine Frau bei Blumenbecker das letzte Wort: Astrid Blumenbecker macht sich dafür stark, dass in dieser traditionell von Männern geprägten Branche mehr Frauen in Führungspositionen gelangen.

Komplexe Bauprojekte punktgenau gesteuert

Zahlreiche Dienstleister profitieren von einer starken Industrie – so auch die Danielzik Baumanagement GmbH mit Sitz in Gladbeck. Gemeinsam mit ihrem Team aus erfahrenen Bauprofis managen die Bauingenieure Prof. Dr. Jürgen Danielzik und Rudolf Thieme Bauprojekte für regionale, nationale und internationale Kunden.