Komplexe Bauprojekte punktgenau gesteuert

Danielzik Baumanagement unterstützt die Akzeptanzoffensive der Industrie

Prof. Dr. Jürgen Danielzik (l.) und Rudolf Thieme

Zahlreiche Dienstleister profitieren von einer starken Industrie – so auch die Danielzik Baumanagement GmbH mit Sitz in Gladbeck. Gemeinsam mit ihrem Team aus erfahrenen Bauprofis managen die Bauingenieure Prof. Dr. Jürgen Danielzik und Rudolf Thieme Bauprojekte für Kunden aus der Rhein-Ruhr-Region, aber auch für nationale und internationale Auftraggeber. Egal, ob es sich um Ingenieurbauwerke des Hoch- und Tiefbaus, Bürogebäude, Erd-, Kanal- und Straßenbau, Wohnungsbau oder um Industrie- und Kraftwerksbau handelt: Danielzik Baumanagement sorgt für einen reibungslosen Bauprozess ohne böse Überraschungen. Zu den Leistungen des Unternehmens gehören Projektsteuerung, Objektüberwachung, Bauleitung, Baubetriebliche Betreuung und Beratung, Bauabrechnung sowie Nachträge und Gutachten. Rund ein Drittel der Kunden kommt aus der Industrie.

"Eine starke Industrie ist für uns existentiell", sind sich die beiden Geschäftsführer Danielzik und Thieme einig. "Industrieunternehmen gehören zu unseren wichtigsten Auftraggebern."

Kohle-, Mahl- und Trocknungsanlage der Duisburger Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH

Ein Beispiel für ein erfolgreiches Industrie-Bauprojekt, dass von Danielzik Baumanagement begleitet wurde, ist etwa die neue Kohle-, Mahl- und Trocknungsanlage der Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH in Duisburg. Die in dieser Anlage hergestellte Feinkohle wird bei der Gewinnung von Roheisen in den Hochofen geblasen, was die Roheisenproduktion deutlich energieeffizienter macht. Während der Bauphase war Danielzik Baumanagement für die auftraggeberseitige Bauüberwachung, Terminverfolgung und Bauabrechnung verantwortlich und verstärkte die Bauabteilung.

"Natürlich haben wir ein betriebwirtschaftliches Interesse daran, dass wir auch in Zukunft mit der Steuerung von Industrie-Bauvorhaben beauftragt werden", so Jürgen Danielzik. "Aber wir sind auch davon überzeugt, dass innovative Industrieunternehmen eine überaus wichtige gesamtgesellschaftliche Bedeutung haben."

Deshalb will das Unternehmen auch kräftig die Werbetrommel für die Industrie rühren. Rudolf Thieme: "Uns begeistert die Leistung der Industrie. Diese Begeisterung möchten wir, insbesondere bei unseren Projekten mit jungen Leuten, gerne weitergeben."