Die Industrie in Nord-Westfalen

Die Industrie in Nord-Westfalen ist das Zugpferd für die wirtschaftliche Kraft der Region. In 5.000 Unternehmen zwischen Ems und Emscher sind fast 250.000 Menschen beschäftigt, die rund ein Drittel des Bruttoinlandprodukts der Region erwirtschaften. Großen ökonomischen Einfluss nimmt die Industrie zudem auf alle anderen Wirtschaftsbereiche, etwa als wichtiger Auftraggeber für den Dienstleistungssektor.

Gemeinsam arbeitet ein Großteil der Menschen unserer Region – als Arbeitnehmer oder als wirtschaftsnaher Dienstleister – an zahlreichen innovativen Produkten made in Nord-Westfalen, die unser Leben tagtäglich bereichern. 

Doch das ist noch lange nicht alles. Auch in Sachen Ausbildung, Umweltschutz, Forschung & Entwicklung sowie gesellschaftliches Engagement übernimmt die nord-westfälische Industrie viel Verantwortung und leistet einen unverzichtbaren Beitrag zur Lebensqualität aller Menschen dieser Region.

 

Industrie in Nord-Westfalen: Kurzportät