Beckumer Woche der Industrie 2011

Ein richtungweisendes Leuchtturmprojekt stemmten die Beckumer Industriebetriebe mit ihrer "Beckumer Woche der Industrie" vom 19. bis zum 23. November 2011.

Ob auf dem Marktplatz im Dialog mit den Passanten, während der Azubiaktion, bei der sich 150 Auszubildende der Industrie für das Beckumer Gemeinwohl engagierten oder an dem Infonachmittag, an dem Beckumer Industriebetriebe ihre Türen öffneten, um ihre Berufs- und Ausbildungsangebote zu präsentieren - das Engagement der Industriebetriebe stieß generationenübergreifend auf großes Interesse.

Herausgestellt wurde: Die lokale Industrie liefert als wichtiger Arbeitgeber und Ausbilder, als Innovator und Fortschrittsmotor sowie mit ihrem sozialen und kulturellen Engagement einen wichtigen Beitrag zu Wohlstand und Lebensqualität der Beckumer. Um weiterhin erfolgreich zu sein, sind die Industriebetriebe jedoch auf die Akzeptanz und die Unterstützung der Menschen vor Ort angewiesen. Das gilt auch im Hinblick auf den dringend benötigten Nachwuchs. Die Beckumer Industriebetriebe nutzten die Beckumer Woche der Industrie deshalb auch dazu, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren, der spannende Berufsangebote bietet.

Viel Lob ernteten die Beckumer auch auf der Abschlussveranstaltung der Woche - einem Arbeitskongress mit knapp 100 Industrieunternehmerinnen und -unternehmer aus ganz Nord-Westfalen. Hier stellten die Teilnehmer die weiteren Weichen für die nord-westfälische Akzeptanzoffensive "In|du|strie - Gemeinsam. Zukunft. Leben." und diskutierten, wie auch sie den Menschen in ihrer Region die Bedeutung der Industrie wieder näherbringen können.

Kontakt

BEUMER Maschinenfabrik
GmbH & Co. KG
Oelder Str. 40
59269 Beckum