CDU-Mittelstandsvereinigung zu Gast bei Langguth

Spannende Einblicke erhielten die Teilnehmer der MIT-Wirtschaftstour beim Unternehmen Langguth.

Nicht nur vom grünen Oldtimer-Bus „Ernie“ waren die Teilnehmer der MIT-Wirtschaftstour im Kreis Coesfeld begeistert. Überrascht waren viel auch von dem, was die besuchten Unternehmen zu bieten hatten. Ziel der Aktion war es, den Wirtschaftskreis Coesfeld und innovative Unternehmen einmal genauer kennenzulernen. Und das in einem detailgetreu restaurierten Mercedes Benz Model MB 0 321 HL mit 126 PS aus dem Jahr 1962. 

Die Sommerfahrt der CDU-Mittelstandsvereinigung am 20. August 2014 führte die Teilnehmer zum Anlagenbauer Langguth in Bösensell. Das Unternehmen stellt Etikettiermaschinen für die unterschiedlichsten Verpackungen her. Ob Konservendose, Shampooflasche, Farbeimer, ja selbst auf Eierkartons muss irgendwie das Etikett drauf. "Ich habe mir nie Gedanken gemacht, wie das Etikett auf die Dose kommt", so ein Teilnehmer, "ich bin sehr beeindruckt von diesen Maschinen." Die schnellsten Maschinen kleben bis zu 17 Etiketten in der Sekunde. Vertriebsleiter Stefan Uphus berichtete, in wie viele Länder dieser Erde Maschinen von Langguth geliefert werden, der Exportanteil liegt bei 60 bis 70 Prozent.

Die Fahrt wurde auch begleitet von Dr. Jürgen Grüner von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft und Dr. Michael Oelck von der Kreishandwerkerschaft, die den Teilnehmern immer wieder interessante Aspekte über die heimische Wirtschaft mitteilen konnten.

Ansprechpartner

Druckhaus Dülmen
Betz Vertriebs GmbH
Wierlings Kamp 8
48249 Dülmen