world blood cancer day 2017

In|du|strie-Helden gefunden!

Die sechs Mitgliedsunternehmen des Industrieverbundes Dülmen, Nottuln, Senden setzen sich nicht nur für ihre Standorte ein, sie unterstützen den Kampf gegen Blutkrebs. Im Rahmen des world blood cancer day 2017 haben sie ein Zeichen gesetzt. Da für viele Blutkrebspatienten die einzige Chance auf Heilung eine Stammzellspende ist, haben die Unternehmen Druckhaus Dülmen, Kordel Antriebstechnik, Langguth, Th. Niehues, Josef Winkelheide, und Yara ihren Mitarbeitenden die Registrierung als Stammzellspender bei der DKMS ermöglicht. Insgesamt wurden 180 Neuregistrierungen durchgeführt, eine unglaublich tolle Bereitschaft Leben zu retten, findet Ralf Swetlik, geschäftsführender Gesellschafter vom Druckhaus Dülmen. 

Das Motto des Industrieverbundes: Gemeinsam. Zukunt. Leben bekommt durch diese Aktion eine ganz besondere Ausprägung, zumal über die Anzahl der Stammzellspender hinaus eine Spendensumme von über 1.000,00 Euro an die DKMS überwiesen wurde. 

 

Ansprechpartner

Druckhaus Dülmen
Betz Vertriebs GmbH
Wierlings Kamp 8
48249 Dülmen

Mitgliedsunternehmen des Industrieverbunds Dülmen, Nottuln, Senden