In|du|strie trifft Schule

Workshop mit Vertretern der lokalen Schulen

Am 29. Januar 2014 traf sich der Industrieverbund Emsdetten mit Vertretern der lokalen weiterführenden Schulen zu einem ersten Austausch. Das Treffen markierte den Beginn einer engeren Zusammenarbeit zwischen Industrie und Schule, bei dem sich die Teilnehmer besser kennenlernten, Erfahrungen über bestehende Kooperationsformate austauschten und Möglichkeiten für eine engere Zusammenarbeit ausloteten.

Es zeigte sich, dass die Lehrkräfte einer stärkeren Zusammenarbeit mit den Industrieunternehmen grundsätzlich sehr offen gegenüberstehen. Auch gibt es bereits gute Kontakte zwischen einzelnen Akteuren. Viele Kooperationsmöglichkeiten scheinen allerdings noch ungenutzt. Deshalb werden nun zunächst unter der Federführung von Justus Schmitz, dem Sprecher des Industrieverbunds Emsdetten, die Ideen gebündelt und Aktivitäten koordiniert. Anschließend ist ein weiteres Treffen geplant.