Tag der offenen Tür

Spektakulär: Abstich einer Stahlschmelze bei GussStahl Lienen

im Gewerbegebiet Lienen

Wer jetzt die Industrie in Lienen noch nicht kennt, hat etwas verpasst: Fünf Industrie- und produktionsnahe Betriebe öffneten im Rahmen der Akzeptanzoffensive "In|du|strie – Gemeinsam. Zukunft. Leben" am 20. September 2014 von 14 bis 18 Uhr ihre Tore. Gemeinsam boten sie der Bevölkerung das "Du" an und zeigten, was sie produzieren und welches Know-how dahintersteckt. 

Filigrane Demonstration: Fräsen des Lienener Wappens bei MD

Die Resonanz auf dieses Angebot war überwältigend: Mehr als 500 Interessierte blickten hinter die Kulissen der Betriebe Calcis Lienen, GussStahl Lienen, FH Finnholz, MD Maschinen und Stahlbau sowie Vakona, die es sich nicht nehmen ließen, ihre Gäste nachhaltig zu beeindrucken. Bei GussStahl Lienen beispielsweise durften die Besucher den Abstich einer Stahlschmelze erleben. Calcis Lienen unternahm mit den Gästen eine Fahrt im Land Rover quer durch den Steinbruch. Bei MD Maschinen- und Stahlbau stellte der Nachwuchs seine Fähigkeiten beim Fräsen des Lienener Wappens unter Beweis. FH Finnholz informierte über den Hausbau in Holzrahmenbauweise. 

Industrie ist spannend: Info-Stand der Azubis

Komplettiert wurde das Programm mit einem gemeinsamen Stand, besetzt mit den Azubis der Unternehmen: Denn wer nun Lust auf eine Ausbildung in der Industrie bekommen hatte, erhielt dort Informationen über die Karrieremöglichkeiten aus erster Hand.