Industrieverbund Warendorf

Sie wollen veraltete Klischees entkräften und zeigen, dass Industriebetriebe als Arbeitgeber, Ausbilder und Fortschrittsmotor eine Menge zu bieten haben: 9 Warendorfer Unternehmen machen deshalb jetzt auf sich aufmerksam und zeigen Flagge. Im Fokus der geplanten Aktionen stehen dabei der Dialog und der Informationsaustausch mit den Menschen aus der Region.

Starke Industrie

Der Industrieverbund Warendorf sorgt für nahezu 930 Jobs und über 60 Ausbildungsstellen in 18 verschiedenen Berufen.

Zum Industrieverbund Warendorf gehören

Darpe, Düpmann-Aluminiumsysteme, Miele, Niehoff Sitzmöbel, Osmo, RYWA, Gebrüder Schröder, Teutemacher und Warendorf - Die Küche 

Mitgliedsunternehmen des Industrieverbunds Warendorf