Sechste Station beim Warendorfer Staffellauf Osmo macht sich stark für die Region und verlost Warengutscheine

Gemeinsam für mehr Industrie-Akzeptanz: (v.l.) Wieland Pieper, Hans-Bernd Schröder, Sven Darpe, Gerd Utlaut, Dorothe Hünting-Boll, Andreas Kiertscher, Jochen Walter, Dr. Jürgen Jahn und Carl Pinnekamp. Foto: Stavesand

Seit Donnerstag zeigt sich die Fassade des Firmensitzes von Osmo in einem neuen Kleid: Mit dem ausgerollten Banner zeigt das Unternehmen nicht ganz ohne Stolz seine verdiente Zugehörigkeit zur Kampagne „Industrie – Gemeinsam. Zukunft. Leben.“ Mit inzwischen mehr als 280 Mitarbeitern an den Fertigungsstandorten Warendorf und Münster zählt Osmo zu den etwa 5.000 ansässigen Unternehmen zwischen Ems und Emscher. Zeitgleich mit der Veröffentlichung des Banners startet Osmo ein großes Gewinnspiel im Rahmen der Charmeoffensive und verlost drei Warengutscheine im Wert von jeweils 200 Euro, die am Standort Warendorf für Produkte des Holzspezialisten eingelöst werden können. Jeder kann teilnehmen und auf diese Weise die Kampagne unterstützen. „Wie viele Warendorfer Unternehmen beteiligen sich an der Industrieoffensive?“ lautet die Preisfrage, die Sie beantworten müssen. Bis zum 30. Juni 2012 ist das Teilnahmeformular hinterlegt. Die Gewinner werden anschließend am 2. Juli 2012 ermittelt. Am 6. Juli 2012 findet die Preisverleihung im Hause Osmo statt. Die Mitarbeiter drücken allen Teilnehmern ganz fest die Daumen!

Eine starke Region mit viel Kraft, Ehrgeiz und Herz

Ziel und Anliegen der Industrieoffensive ist, die in Nord-Westfalen ansässigen Firmen und Unternehmen zu Wort kommen zu lassen. Denn sie sind der Grund, warum die Region nicht nur wirtschaftlich stark ist, sondern auch ein hohes Maß an Lebensqualität bietet. Gesellschaftliches Engagement wird hierbei genau so groß geschrieben, wie Ausbildung, Umweltschutz, Forschung und Entwicklung. Zehn Unternehmen beteiligen sich an der Kampagne. Thorsten Mehlin, Geschäftsleitung Vertrieb bei Osmo, und das gesamte Team machen sich gern stark für die Region: „Es ist ein tolles Gefühl, die wirtschaftliche Zukunft Nord-Westfalens mit gestalten zu können. Dieser Herausforderung und Verantwortung nehmen wir uns gern an! Wir haben unsere Standorte bewusst in Warendorf und Münster aufgebaut und ausgebaut und bieten jungen Menschen in unserem Unternehmen jedes Jahr aufs Neue berufliche Perspektiven.“ Als Hersteller und Anbieter moderner Holzfertigprodukte widmet sich Osmo bereits seit mehr als einhundert Jahren der Verarbeitung und der Pflege des wertvollen Rohstoffs Holz.

Große Preisverleihung im Hause Osmo

Gleich drei glücklichen Gewinnern konnte Osmo am Freitag, den 6. Juli 2012, gratulieren: Im Rahmen der Industriekampagne hatte das Unternehmen zu einem großen Gewinnspiel aufgerufen.

Pressemeldungen zum Warendorfer Staffellauf