Industrieverbund Rheine

15 Industrieunternehmen aus Rheine haben sich im Rahmen der nord-westfälischen Akzeptanzoffensive "In|du|strie – Gemeinsam. Zukunft. Leben." zusammengeschlossen, um die wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung des Industriestandorts Rheine wieder stärker in den gesellschaftlichen Fokus zu rücken und zu zeigen, was die Industrie in Rheine heute ausmacht.

Zum Industrieverbund Rheine gehören:

apetito AG, B+S GmbH, DBA Deutschland GmbH (NUR DIE GmbH), DEOS AG, Dyckhoff GmbH, Hch. Kettelhack GmbH & Co. KG, Hermann Reckers GmbH & Co. KG, KLM Logistik GmbH, KTR Kupplungstechnik GmbH, F.A. Kümpers GmbH & Co. KG, Clemens Lammers GmbH, RENK AG, HARDY SCHMITZ GmbH, W. Gröning GmbH & Co. KG, Windhoff Bahn- und Anlagentechnik GmbH 

Sprecher des Verbundes:

Dr. Manfred Koniezko, ehemaliger Vorsitzender der Wirtschaftsvereinigung Steinfurt e.V. und bis 2012 Vorstand Produktion und Einkauf der apetito AG.

Mitgliedsunternehmen des Industrieverbunds Rheine
 
Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
AblehnenEinverstanden