BEUMER liefert drei komplette Verpackungslinien an vietnamesischen Petrochemiekomplex

17.10.2019

Effizienz und Wertschöpfung für alle Beteiligten

Die BEUMER Group wurde von TTCL Public Company Limited, einem der erfahrensten EPC-Anbieter in Thailand, mit der Lieferung von Abfülllinien für den Long-Son-Petrochemiekomplex in Vietnam beauftragt. Die Lieferung von drei kompletten Abfüllanlagen für LLDPE-Anlagen umfasst drei BEUMER fillpac FFS, drei BEUMER paletpac und zwei BEUMER stretch hood A.

Die BEUMER Group bietet die Produktfamilie des BEUMER fillpac FFS in unterschiedlichen Leistungsklassen an. // Foto:BEUMER Group GmbH & Co. KG

Der BEUMER fillpac FFS ist eine Form-Fill-Seal-Anlage, die drei Funktionen in einer kompakten und platzsparenden Anlage vereint. Er formt Säcke aus einer vorgefertigten PE-Schlauchfolie, füllt diese mit dem entsprechenden Produkt und verschließt die Säcke mit einer Leistung von 2.000 Säcken pro Stunde.

Der BEUMER paletpac ist bestens für Schüttgüter geeignet. Er kommt in Hochleistungsverpackungslinien zum Einsatz, in denen auch sensible und hochwertige Produkte sowie Produkte mit besonderen Fließeigenschaften schonend und effizient palettiert werden. Die BEUMER Group wurde auch mit der Lieferung und Installation des BEUMER stretch hood A, einer leistungsstarken Verpackungsanlage, für diesen Komplex beauftragt. Die auf Paletten präzise gestapelten Gebinde können anschließend problemlos in die nachgelagerte Verpackungsanlage gefördert werden. Diese überzieht die palettierte Ware mit einer hochdehnbaren Stretchhaubenfolie. Die Ware ist so beim Umschlag als auch bei einer Außenlagerung sicher vor Umwelteinflüssen wie Sonneneinstrahlung, Schmutz und Nässe geschützt.

Der BEUMER paletpac erstellt exakte, stabile und damit platzsparendeSackstapel. // Foto: BEUMER Group GmbH & Co. KG

Die Strom- und Energiewirtschaft in Vietnam boomt und somit auch die petrochemische Industrie. Damit wird das Land zu einem wichtigen Standort für die Entwicklung des Petrochemiekomplexes. Long Son Petrochemicals Company Limited (LSP) wird der erste integrierte Petrochemiekomplex in Südvietnam sein.

Die petrochemische Industrie erfordert rund um die Uhr volle Aufmerksamkeit. Selbst die kleinste Störung kann weitreichende Folgen für Gewinne, Ansehen und Marken haben. Ein zuverlässiger Partner kennt die Produkte und versteht die Prozesse seiner Kunden und weiß, mit empfindlichen, wertvollen Stoffen verantwortungsvoll umzugehen. Diesen Herausforderungen stellen wir uns gerne – mit innovativem Denken und ausgefeilter Ingenieurskunst.

Das Projekt wird voraussichtlich im Jahr 2020 fertiggestellt. Ziel dieses Projektes ist es, die Effizienz des Petrochemiekomplexes zu steigern, eine hohe Anlagenverfügbarkeit zu gewährleisten und einen Mehrwert für das Land zu schaffen.