Ausbildung Information

Die Ausbildung kann in den Fachrichtungen „Betriebstechnik“ und „Geräte und Systeme“ absolviert werden. Je nach gewählter Fachrichtung bearbeiten und montieren Industrieelektriker mechanische Komponenten und analysieren elektrische Systeme. Auch die Konfiguration von IT-Systemen gehört zu ihren Aufgaben. Darüber hinaus nehmen sie die Anlagen in Betrieb und führen qualitätssichernde Maßnahmen durch. Industrieelektriker sind vorwiegend in der Elektroindustrie sowie in Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnik beschäftigt.Die Ausbildungsdauer beträgt gemäß Ausbildungsordnung zwei Jahre.

Industrieelektriker/-in

Unternehmen
2
Standorte
2
Zeig deinen Freunden diese Ausbildung

Ausbildende Unternehmen

Bei folgenden Unternehmen findest Du die ausgewählte Ausbildung:

Ausbildungsorte in Deutschland

An folgenden Standorten findest Du die ausgewählte Ausbildung:

Loading map...

Unternehmen

Information

Zum Unternehmensprofil