Ausbildung Information

Industriemechaniker/-innen sind zum Beispiel das mobile Einsatzkommando, das immer schon da ist, bevor es brennt.

An wechselnden Tatorten im Betrieb sorgen die Spezialisten für die Betriebsbereitschaft von Maschinen, Anlagen oder Teilen, warten und reparieren sie bevor es zu teuren Stillstandszeiten kommt. Oder sie stellen Bauteile aus Metall oder Kunststoff her und montieren diese.

Ihr Aufgabengebiet umfasst weiterhin den Zusammenbau vorgefertigter Teile zu Werkzeugmaschinen und anderen Spezialmaschinen. Sie arbeiten alleine oder als Teamworker in der Einzel- und Kleinserienmontage und können auch auf Baustellen im Einsatz sein.

Das Einsatzgebiet richtet sich nach dem Tätigkeitsbereich des Ausbildungsbetriebes:

  • Feingerätebau
  • Produktionstechnik
  • Instandhaltung
  • Maschinen- und Anlagenbau

Industriemechaniker/-in

Unternehmen
30
Standorte
34
Zeig deinen Freunden diese Ausbildung

Ausbildende Unternehmen

Bei folgenden Unternehmen findest Du die ausgewählte Ausbildung:

Ausbildungsorte in Deutschland

An folgenden Standorten findest Du die ausgewählte Ausbildung:

Loading map...

Unternehmen

Information

Zum Unternehmensprofil