Mehr Sicherheit für Patienten dank Spezialkoffer

15.07.2020

  • Ansprechpartner
  • Dipl. Ing. Simone Wriedt, MBA
  • bwh Spezialkoffer GmbH
  • Leitung Marketing und Kommunikation
  • +49 5459 9339 0

Die Black Forest Medical Group setzt beim Transport von OP-Equipment auf Spezialkoffer der bwh Koffermanufaktur

Gerade in der Neurochirurgie kommt es auf Präzision und zuverlässige Technik an. Die Sicherheit des Patienten steht an oberster Stelle. Die einwandfreie Funktion von Equipment und Instrumenten ist Grundvoraussetzung, damit Ärzte sich bei Ihrer Arbeit zu 100% auf diese verlassen können. Die Black Forest Medial Group stellt seit 25 Jahren unter der Produktmarke DORO® Kopfhalterungs- und Hirnretraktorsysteme her, die diese höchsten Qualitätsansprüche erfüllen und Neurochirurgen und deren Teams modernste Operationsmethoden ermöglichen.

Hoch waren daher auch die Ansprüche an einen Transportkoffer. Dieser soll leicht und handlich sein, gleichzeitig aber auch höchste Stabilität und Sicherheit bieten. Die Black Forest Medical Group entschied sich nach ausführlichen Beratungsgesprächen für den Aluminiumrahmenkoffer „Supreme“ von bwh Koffer, dem Marktführer in der Entwicklung und Produktion anspruchsvoller und hochwertiger Individual-Koffer.

Nachdem die Größe des Koffers festgelegt wurde, machte sich das bwh Entwickler-Team an die effiziente Ausnutzung des Innenraums. Schließlich sollte der Platz bestmöglich genutzt werden. Besonders wichtig: Die einzelnen Elemente dürfen beim Transport nicht verrutschen und damit im schlimmsten Fall andere Teile unbrauchbar machen. Um das zu verhindern, fertigte bwh Koffer für das Kofferinnere eine individuelle Schaumstoffeinlage mit passgenauen Aussparungen an. So sind die Medizintechnikprodukte optimal gesichert. Die Einlage darf keine Partikelreste an die innenliegenden Produkte abgeben. Sie wurde daher kalt eingeschäumt und erhielt eine CE-Kennzeichnung. Alle gestellten Anforderungen wurden somit erfüllt.

Als positiver Nebeneffekt kam den Verantwortlichen die große Gestaltungsvielfalt der Koffermanufaktur sehr gelegen. Der Spezialkoffer wurde an das Corporte Design der Black Forest Medical Group angepasst und bietet somit eine hohe Wiedererkennung.

Zur bwh Spezialkoffer Manufaktur:
Seit fast 40 Jahren steht die bwh Spezialkoffer GmbH aus dem westfälischen Hörstel-Bevergern für individuell und nach höchsten Qualitätskriterien entwickelte Kofferlösungen. Mit rund 140 Mitarbeitern entstehen jedes Jahr mehr als 150.000 Koffer für ganz unterschiedliche Einsatzzwecke. Heute gehört das Unternehmen längst zu den europäischen Marktführern in der Entwicklung und Herstellung von exklusiven Transport-, Präsentations-, Muster- oder Gerätekoffern.