Klare Sache: Hochwertige Technik transportiert man nicht in Billigkoffern

22.06.2020

  • Ansprechpartner
  • Dipl. Ing. Simone Wriedt, MBA
  • bwh Spezialkoffer GmbH
  • Leitung Marketing und Kommunikation
  • +49 5459 9339 0

Individuelle bwh-Kofferlösungen für Stoßwellensysteme von Storz Medical – Einsatz in der Veterinärmedizin

Die Stoßwellentherapie ist eine besonders schonende und vielseitig einsetzbare Behandlungsmethode, bei der durch fokussierte und radiale Stoßwellen die Heilungsprozesse des Körpers stimuliert und beschleunigt werden. Neben zahlreichen Anwendungsgebieten, wie beispielsweise im orthopädischen und im dermatologischen Bereich, wird diese innovative Therapie seit langem auch in der Veterinärmedizin genutzt. Die dabei zum Einsatz kommenden Geräte müssen kompakt, tragbar und leistungsstark sein, wie sie vom Marktführer, der Storz Medical AG aus der Schweiz, hergestellt werden. Diese Geräte werden nicht allein in der Arztpraxis, sondern auch vor Ort eingesetzt: Zum Beispiel bei der Behandlung von Pferden. Das sorgt für deutlich mehr Mobilität des behandelnden Personals. Um die empfindlichen und hochwertigen Stoßwellentherapie-Geräte für den mobilen Einsatz sicher zu schützen, entschieden sich die Verantwortlichen bei Storz Medical für eine individuelle Kofferlösung der bwh Spezialkoffer GmbH.

„Die Koffer für unsere Geräte sollten in erster Linie robust und leicht sein und durch integrierte Rollen leicht transportiert werden können. Ein adäquater Schutz und die Hochwertigkeit, die mit unseren Geräten verbunden ist, sollten sich in dem Transportkoffer widerspiegeln“, betont Marko Niemeier, Produktmanager bei Storz Medical. „Um diese Ansprüche miteinander zu vereinen, kam für uns nur eine individuelle Lösung in Frage. Und da fiel die Wahl, wie schon bei anderen Projekten, auf die Spezialisten der bwh Koffermanufaktur. bwh ist sehr flexibel bezüglich unserer Anforderungen. Sowohl bei der Auswahl von Form, Material und Farbe des Gehäusedesigns als auch bei der Gestaltung
der Inlays, das zusätzlichen Schutz für die empfindlichen Geräte bietet. Die unterschiedlichen Produktgenerationen entsprechen jeweils einer definierten Designsprache. Der Wiedererkennungswert, allein schon durch das Äußere des Koffers, spielt für uns eine wichtige Rolle.“

So sind die Koffer für den sicheren Transport, aber gleichzeitig auch als ansprechender Arbeitskoffer konzipiert. Verschiedene Koffergrößen nehmen dabei unterschiedliche Stoßwellensysteme auf. Ein kleinerer Koffer wurde speziell für optionales Zubehör entwickelt. Ein wasserstrahlgeschnittener, exakt passender Schaumstoffeinsatz gibt den unterschiedlichen Handstücken, Kabeln und weiterem Zubehör sicheren Halt: Für den portablen Einsatz in Praxen oder Therapiezentren,aber auch auf Messen und Tagungen. „Unsere Produkte sind hochwertige medizintechnische Behandlungsgeräte. Diese Wertigkeit sollte auch der Koffer ausstrahlen. Und das ist den bwh-Fachleuten wieder einmal gut gelungen.“

Aktuelles aus der Industrie die Dich interessieren könnten: